25 Jahre ROCK´N RODEO – the story

ROCK´ N RODEO kann auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurückblicken, die nun schon 25 Jahre anhält! Im Gründungsjahr 1993 treffen sich 5 junge Musiker(innen) um jede freie Minute damit zu verbringen gemeinsam zu proben, ihre Leidenschaft zu leben und den musikalischen Lebenstraum zu verwirklichen. Damit legt man den Grundstein für ein außergewöhnliches Repertoire und den unverkennbaren ROCK´N RODEO-Sound, der bis heute Bestand hat und viele Nachahmer verzweifeln lässt.

1994 startet die erste Live-Tour und schon im Jahr darauf folgt das erste Auslandsgastspiel in Österreich. ROCK´N RODEO spielt bis heute europaweit über 1000 Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz, Frankreich, Tschechien und Liechtenstein auf großen Festival- und Open-Air-Bühnen, zu Stadt-, Firmen- und Privat-Events sowie in Clubs. Ein Meilenstein war 1997 der erster Auftritt beim international besetzten Truck- & Country-Festival in Geiselwind mit Dave Dudley (USA) und TRUCK STOP (D), die man später noch öfter als Kollegen auf Festivals treffen sollte. ROCK´N RODEO wird in den darauffolgenden Jahren als Support-Act berühmter US-Country-Stars wie Carlene Carter, Raul Malo (The Mavericks), Asleep at the Wheel, Kiefer Sutherland, Jo Dee Messina und den Bellamy Brothers engagiert.

Im Jahr 2000 bekommt ROCK´N RODEO das damals weit entfernteste und für die Band heute noch unvergessliche Auslands-Engagement beim CMCI-Festival in Vicenza (Italien) und wird in Wien erstmals mit dem ACMF Award als beste internationale Band ausgezeichnet, dem noch viele Auszeichnungen folgen werden.

Ein Highlight in der Bandgeschichte waren 2004 und 2005 die Exklusiv-Engagements auf Mittelmeer-Kreuzfahrtschiffen, die ROCK´N RODEO als Top-Act über europäische Grenzen hinaus führen. 2008 folgt eine Donaukreuzfahrt, die ebenso abenteuerlich und erlebnisreich war und bleibende Eindrücke bei allen Beteiligten hinterlassen hat! ROCK´N RODEO spielt auf dieser Reise sogar an den freien Abenden und beschert auch der Crew nie zuvor dagewesene Erlebnisse.

2006 wurde der Grundstein für eine leichte musikalische Richtungsänderung gelegt. Es wurden erstmals Country- und Party-Elemente beeindruckend zusammen gebracht. Anknüpfend an die neue musikalische Richtung bringt ROCK´N RODEO 2007 das Album „the party bang“ auf den Markt, welches das bestehende Live-Programm wiederspiegelt und ein großer Meilenstein in der zukünftigen Bandgeschichte sein wird. Diese musikalische Richtungsänderung erweitert den musikalischen Horizont der Musiker(innen) und öffnet ROCK´N RODEO Tür und Tor zu den großen Festivals in Europa. Sie entwickeln sich zu einer vielseitigen, professionellen Band und festigen damit ihren Spitzenplatz unter den europäischen Country-Bands. Als Ergebnis wird ROCK´N RODEO, als eine der wenigen Bands, in den Jahren 2007, 2009 und 2012… Weiterlesen

drip feed bookmarkpurchase low cost cialis over the counter